Alicia Keys als Produzentin am Broadway

Dass sie vielseitig ist, hat R&B Sängerin Alicia Keys in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen. Nun will sie den Broadway erobern, indem sie sich an der Produktion eines Stücks von Lydia R. Diamond beteiligt. Die Komödie soll am 8. Dezember Premiere haben. 

Ein Stück, das begeistert

Die Komödie „Stick Fly“ der Bühnenautorin Lydia R. Diamond hat Alicia Keys sofort begeistert. Eine gut situierte, afro-amerikanische Familie, die auf der Promi-Insel Martha’s Vineyard zu Hause ist, steht im Mittelpunkt dieses Broadway-Stücks.

Mit großer Begeisterung spricht die Künstlerin in einer offiziellen Erklärung von der Komödie. Sie sagt, das Stück sei von der bekannten Autorin: „…so wundervoll geschrieben und porträtiert das schwarze Amerika auf eine Art, wie wir es selten in der Unterhaltungsindustrie sehen…“. 

Kenny Leon führt Regie

Regie wird niemand geringerer als der Tony-Gewinner vom Vorjahr, Kenny Leon, führen. Er hatte den begehrten Theaterpreis für seine Inszenierung von „Fences“, in der Denzel Washington die Hauptrolle spielte, bekommen.

Bisher ist die Entscheidung über die Besetzung von „Stick Fly“ noch nicht gefallen. Die Premiere ist für den 8. Dezember geplant. 

Große Kollegen haben es bereits vorgemacht

Alicia Keys folgt dem Beispiel ihrer Kollegen Jay-Z und Will Smith, die sich ebenfalls schon als Broadway-Produzenten beweisen konnten. Sie produzierten in New York das Musical „Fela!“.

Bildquelle: Erich Kasten / pixelio.de
www.pixelio.de

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>