Kein Weihnachten ohne Mariah Carey

Alle Jahre wieder um die Weihnachtszeit kommt ein neues Album von Mariah Carey auf den Markt. Auch in diesem Jahr hat sich die Künstlerin trotz Schwangerschaft mal wieder selbst übertroffen. Mit ihrem Album „Merry Christmas II You“ gelingt es ihr zum wiederholten Mal, eine originelle Weihnachts-CD in die Verkaufsregale zu bringen. So schön kann Weihnachten sein!

Musicload Nonstop
Mariah Carey ist eine der wenigen Künstlerinnen, denen es regelmäßig gelingt, mit zeitlosen Weihnachtssongs tatsächlich Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen. Auch in diesem Jahr hat sie ein neues Album pünktlich zur Weihnachtszeit herausgebracht. Auf ihrem Album „Merry Christmas II You“ präsentiert die Sängerin neben einigen bekannten Songs auch vier neue Titel. Mit „Oh Santa“ landet sie einmal mehr einen gigantischen Volltreffer. Natürlich darf auch ihr ewiger Erfolgssong „All I Want For Christmas Is You“ nicht auf dem diesjährigen Weihnachtsalbum fehlen. Wer allerdings gedacht hat, dass es sich um die altbekannte Fassung handelt, liegt völlig falsch. Mariah Carey ist keine Sängerin, die Mühe und Aufwand scheut. Sie hat ihren Super-Song speziell für dieses Album ganz neu aufgenommen. Und auch diese neue Version überzeugt mit jedem Ton.

Nicht vielen Künstlern gelingt es, Jahr für Jahr ein tolles Weihnachtsalbum in den Verkaufsregalen zu platzieren. Doch bei Mariah Carey scheint der Erfolg quasi vorprogrammiert. Sie liefert seit Jahren überragende Qualität und schafft es immer wieder, ihre Fans mit neuen Songs und neu aufgelegten Klassikern für sich zu begeistern. Wahrscheinlich sind ihre Weihnachtssongs so erfolgreich, weil die Sängerin selbst ein absoluter Weihnachtsfan ist. Auch ihre Schwangerschaft scheint eine richtige Inspiration für die großartige Künstlerin zu sein. Im nächsten Jahr wird sie erstmals Weihnachten mit ihren Zwillingen feiern. Wir dürfen gespannt sein, wie sich diese wunderbare Veränderung auf ihre Musik auswirken wird.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>